Reisfleisch, Jugoslawisch

   

von Paul Schmitt

⏰   60 min.
📅   27.02.2006

Zubereitung

500 g Rindfleisch

in Würfel schneiden.

100 g durchwachsender Speck

fein würfeln. In einer Pfanne

2-3 El Öl

erhitzen, Rindfleisch und Speck ca. 10 Minuten gleichmäßig anbraten, salzen und warm stellen.

2 Zwiebeln

grob und

2 Knoblauchzehe

fein schneiden.

200 g grüne Paprikaschoten

in schmale Streifen schneiden und im Bratensaft von dem angebratenen Fleisch, kurz andünsten und beiseite stellen.

200 g Mohrrüben

in Scheiben schneiden und mit

2 kl. Dose gehackte Tomaten,

1/2 Liter Fleischbrühe,

4 El Ajvar

ca. 10 Minuten vorgaren. Mit

scharfen Rosenpaprika,

Pfeffer, 

Salz

nach Geschmack würzen. 

200 g Langkornreis

in die Fleischbrühe geben,  dass vorgegarte Gemüse zugeben, alles in eine größere, feuerfeste Form füllen, das Fleisch und die Speckwürfel darauf legen. Im vorgeheizten Backofen (ca. 200°C), zugedeckt ungefähr 40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen,

Petersilie

auf das Reisfleisch streuen, in der Form auf dem Tisch servieren.

Dazu passt

Grüne Salate oder Tomatensalat

Tipp

Rotwein rundet das Gericht ab.