Käsekuchen

ohne Boden, mit Blaubeeren

⏰   105 min.                          📅   15.12.2016

Zutaten

5   Eier
175 g Magarine
200 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
2 Päck. Vanillepudding
1/2 Päck. Backpulver
500 g Quark 20%
500 g Magerquark
1 Päck. Blaubeeren

Zubereitung

Die Eier trennen, Eischnee schlagen und auf die Seite stellen. Das Eigelb mit der Magarine, Zucker, Vanillezucker, Vanillepudding und dem Backpulver schaumig rühren. Danach den Quark unterrühren und das steife Eiweiß unterheben. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen, Backform ausfetten und die halbe Menge der Masse einfüllen. 2/3 der Blaubeeren auf die Masse verteilen und die zweite Hälfte der Kuchenmasse in die Form geben. Die restlichen Blaubeeren auf dem Käsekuchen verteilen und auf unterer Schiene ca. 60 min backen. Kuchen mit Alufolie abdecken und nochmals 20-30 min fertig backen. Zum Schluss die Backofentür öffnen und den Kuchen im Ofen langsam abkühlen lassen.

Info

Die Blaubeeren können auch durch Mandarinen oder anderes Obst ersetzt werden.