Aprikosen Chutney

   

⏰   35 min.
📅   15.08.2010

Zubereitung

250 g weiße Zwiebeln fein hacken und in nicht zu heißen
3 El Olivenöl glasig dünsten.
1 kg reife Aprikosen

halbieren, entsteinen, in Schitzen schneiden,

beifügen und kurz mitdünsten.

175 g Rohrzucker

darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.

Mit

150 ml Apfelwein,

100 ml Apfelessig

ablöschen.

1 Zitrone (Schale und Saft),

1,5 Tl Salz,

2 rote Peperoni (in Ringe),

1 kl. Stück Ingwerwurzel (geraffelt),

1 El Kurkuma (gemahlen),

1 Tl Koriander,

Pfeffer

beifügen und bei kleiner Hitze offen dick

einkochen. Dabei öfters rühren, damit das

Chutney nicht ansetzt.

In gründlich gewaschene und vorgewärmte

Gläser füllen, sofort verschließen.

Info

Kühl und dunkel aufbewahrt hält das Chutney mehrere Monate.

Passt: Zu gegrilltem Fisch, Lamm oder Geflügel.

Varianten: Knoblauchzehen durchpressen und mit den Zwiebeln andünsten. Aprikosen mit Tomaten mischen.