Sangria

   

⏰   20 min.
📅   27.09.2019

Zubereitung

0,7 Ltr Rotwein

(leicht, z.B. Cabernet)

in ein Gefäß gießen und

1 Orange (in dünnen Scheiben),

1 Zitrone ( in dünnen Scheiben),

1 Pfirsich ( in dünnen Scheiben),

1 Apfel ( in dünnen Scheiben),

50 ml Brandy,

50 ml Orangenlikör,

2 El Zucker  bzw. nach Geschmack 

zugeben, gut mischen und über Nacht ziehen lassen. (Ob man die Früchte mehr oder weniger lange marinieren lässt, ist eine Geschmacksfrage: mit längerem Marinieren wird die Sangria fruchtiger, die Früchte sehen dann natürlich weniger gut aus, sie werden weicher und blasser) Gut kühlen. Kurz vor dem Servieren, mit

Mineralwasser

(mit oder ohne Kohlensäure,

Menge nach Geschmack)

verdünnen und

Eiswürfel

zugeben. Je nach Saison kann man auch noch andere Früchte zugeben (Erdbeere, Ananas, Wassermelone, usw.)

Varianten

Anstelle Mineralwasser, Orangensaft-frisch gepresst;

anstelle Brandy, Rum;

anstelle Orangenlikör, Wodka.

Links