Rahm-Pfifferlinge

   

für 4 Personen, von Torsten Klaus

⏰   35 min.
📅   09.08.2003

Zubereitung

600 g Pfifferlinge

verlesen, kurz abbrausen, auf einem Küchentuch trocknen und putzen. Nur große Pilze zerteilen.

1 Zwiebel abziehen und fein hacken.

50 g Frühstücksspeck

in kleine Würfel schneiden.

1 Bund glatte Petersilie

waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken.

1 El Butter

in einem Topf zerlassen und den Speck darin auslassen. Die Zwiebel zufügen und glasig andünsten. Die Pilze in den Topf geben und gut 5 Minuten braten, dabei mehrfach wenden. Die Petersilie einrühren und kurz mitdünsten.

100 ml Brühe,

300 g Schlagsahne

angießen und im offenen Topf 3 Minuten köcheln lassen.

100 ml Weißwein

mit

1 El Speisestärke (gestrichen)

verrühren und das Pilzgemüse damit binden. Gut durchrühren, die Sauce einmal aufwallen lassen und die Pilze mit

Salz,

Pfeffer aus der Mühle

abschmecken.

Dazu

Semmelknödel